header

Pfarreiengemeinschaft Würzburg Ost

Die Pfarreiengemeinschaft besteht aus den Pfarreien

 St. Alfons

St. Alfons

 St. Barbara

St. Barbara

 St. Nikolaus

St. Nikolaus

 Unsere Liebe Frau 

Unsere Liebe Frau

 Errichtung


Sie wurde am 14. Oktober 2017 aus den vorhergehenden Pfarreiengemeinschaften
"St. Alfons und St. Nikolaus" sowie "St. Barbara und Unsere Liebe Frau" errichtet.

Perspektive

Überlegungen zu größeren Räumen werden derzeit intensiv geführt. Als weiteren Schritt sind seit 2018 alle Seelsorger/innen der Pfarreiengemeinschaft auch für die Pfarrei St. Vitus in Rottendorf mit der Filiale St. Cosmas und St. Damian in Rothof zuständig.

 

 


Logo

logo2

Das Logo der Pfarreiengemeinschaft ist eine Wort-Bild-Marke. Das Wort gibt den Namen der Pfarreiengemeinschaft wieder. Das Bild überträgt die lokale Anordnung "im Osten von Würzburg" auf den Gedanken der aufgehenden Sonne. Das unterstreicht auch die zentrale Farbe des Logos. Seit alters her wird Christus als die aufgehende Sonne bezeichnet. Daher ragt auch das "t" aus "Ost" in die Sonne hinein und verweist auf das Kreuz. Kreuz und Auferstehung liegen eng beieinander. Sie prägen das Leben: von einzelnen Menschen und einer Gemeinschaft.

Die aufgehende Sonne schenkt einen neuen Tag und somit neue Hoffnung. Wir wissen nicht, wie der Tag zu Ende geht. Das Logo will hoffnungsvoll in die Zukunft blicken. Dafür steht auch das dezente florale Element in der Sonne. Es greift das "Grünen und Blühen" im gesamten Gebiet der Pfarreiengemeinschaft auf. Zugleich unterstreicht es den Gedanken der Hoffnung.

Karte

PG Wrzburg Ost grau

Die Pfarreiengemeinschaft auf dem Bistumsatlas.

­