header

Auch in diesem Jahr mussten wir, die Ministranten von Gerbrunn, von Zuhause aus leiern.

Trotz Corona haben wir an der Tradition festgehalten, während der Kartage in Gerbrunn die Kirchglocken mit unseren Leiern und Klappern zu ersetzen. Insgesamt 27 Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus St. Nikolaus haben von Karfreitag bis Ostersonntag insgesamt acht Mal geleiert. Ein besonderes Highlight war hierbei das gemeinsame Leiern vor dem Karfreitagsgottesdienst und um 6 Uhr morgens vor der Osternacht. Danke an alle, die mitgemacht haben und für die Spenden für unsere Ministrantenarbeit!

 LeieraktionMinisGerbrunn SreenshotYouTube

­